System Manager

Der System-Manager (auch: Power-Menü) ist eine intuitiv
nutzbare Web-Oberfläche, die es dem
Nutzer ermöglicht seine Nebenstelle eigenständig zu verwalten. Dem Nutzer
übergeordnet kann der System-Administrator 
die gesamte Centrex-TK-Anlage unternehmensweit verwalten, Berechtigungen
vergeben, Nebenstellen anlegen und wieder löschen, Auswertungen über das
Telefonverhalten führen. Der
System-Manager wird kontinuierlich weiterentwickelt und stellt seit kurzer Zeit
z.B. auch folgende neue Funktionen zur Verfügung:

„Rückruf bei besetzt": Erfolgt ein interner Anruf
auf einen „besetzten Teilnehmer", kann durch Tastendruck ein automatischer
Rückruf aktiviert werden. Darüber hinaus steht im Display „Callback" zur
Unterscheidung.

„Catch Unknown": Wenn ein Anruf auf einer nicht
existierenden Nebenstelle eingeht, gibt es nun zwei Optionen. Zum einen kann
eine Ansage mit der Bitte um Überprüfung der Rufnummer erfolgen, zum anderen
ist der Abwurf auf ein frei definierbares Ziel (z.B. Zentrale) möglich. Was den
Vorteil hat, dass auch fehlerhafte Anwahlen nicht mehr verloren gehen.

„Anrufsperre bei anonym": Anonyme Anrufer erhalten
dabei eine Bandansage, dass der Angerufene keine Anrufe ohne
Rufnummernsignalisierung zulässt. Ziel dieser Funktion ist u.a,, sich durch das
Aktivieren der Sperre vor Belästigungen zu schützen.

In der Vergangenheit mussten Sie bei Ihrer klassischen
Telefonanlage viele Änderungen durch einen Servicetechniker ausführen lassen.
Dies nahm Zeit in Anspruch und war meist nicht unerheblichen Kosten verbunden. Dies gehört der Vergangenheit an, künftig
können Sie diese Änderungen sehr einfach und zeitnah selbst ausführen. Das
spart Zeit und Geld.